Neuer Koffer für Wienerhorn

Suche, Kauf, Verkauf, Tausch
Wienerhorn, Doppelhorn, Naturhorn,..
Koffer, Gigbag,...

Moderator: sysadmins

Neuer Koffer für Wienerhorn

Beitragvon Gretche van de Kijks » Di 13. Nov 2018, 17:50

Liebe (Wiener) Horn Freunde!

nach dem ich für mein Wienerhorn keinen schönen und passenden Hardshell Koffer fand, beschloss ich vor nun mehr als 2 Jahren selber einen zu bauen.
In einem der anspruchsvollsten Projekte, welche ich bis jetzt realisiert habe, ist es mir doch tatsächlich gelungen, einen wunderschönen Koffer herzustellen.
Alles in 100% Handarbeit in vielen Arbeitsstunden und extrem viel Entwicklungsarbeit in meiner Werkstätte hergestellt.
Der Prozess beginnt mit einer Polycarbonat Scheibe quasi von "Sheet to Case".
Der Koffer schaut nicht nur cool aus, sondern ist auch mit ca. 2,4kg sehr leicht für einen Hard-shell Koffer.
Aussen habe ich aus Carbon Kunstleder eine Tasche genäht in der man eine dünnen Notenmappe unterbringt. Die Tasche ist abnehmbar... etc...
Anbei ein Foto. Ich habe ein kurzes Youtube Video hochgeladen. Schaut Euch das mal an wenn Ihr Interesse habt.

https://www.youtube.com/watch?v=y1fR0MjrNHo

Ich bin schon gespannt auf Euer Feedback.

Ganz liebe Grüße

Gretche
Dateianhänge
Momentaufnahme 1 (13.11.2018 16-36).png
Momentaufnahme 1 (13.11.2018 16-36).png (174.97 KiB) 239-mal betrachtet
Gretche van de Kijks
 
Beiträge: 6
Registriert: Mi 26. Okt 2016, 12:48

Re: Neuer Koffer für Wienerhorn

Beitragvon Altcorno » Di 13. Nov 2018, 19:24

Gretche van de Kijks hat geschrieben:Liebe (Wiener) Horn Freunde!

nach dem ich für mein Wienerhorn keinen schönen und passenden Hardshell Koffer fand, beschloss ich vor nun mehr als 2 Jahren selber einen zu bauen.
In einem der anspruchsvollsten Projekte, welche ich bis jetzt realisiert habe, ist es mir doch tatsächlich gelungen, einen wunderschönen Koffer herzustellen.
Alles in 100% Handarbeit in vielen Arbeitsstunden und extrem viel Entwicklungsarbeit in meiner Werkstätte hergestellt.
Der Prozess beginnt mit einer Polycarbonat Scheibe quasi von "Sheet to Case".
Der Koffer schaut nicht nur cool aus, sondern ist auch mit ca. 2,4kg sehr leicht für einen Hard-shell Koffer.
Aussen habe ich aus Carbon Kunstleder eine Tasche genäht in der man eine dünnen Notenmappe unterbringt. Die Tasche ist abnehmbar... etc...
Anbei ein Foto. Ich habe ein kurzes Youtube Video hochgeladen. Schaut Euch das mal an wenn Ihr Interesse habt.

https://www.youtube.com/watch?v=y1fR0MjrNHo

Ich bin schon gespannt auf Euer Feedback.

Ganz liebe Grüße

Gretche


Sieht wirklich toll aus! Ich besitze einen bereits Polycarbonat-Formkoffer. Das Horn ist optimal geschützt. Schwachpunkt bei diesem ist, dass die Oberfläche so empfindlich für Kratzer ist. Die Noppen bei Deinem Koffer würden sicherlich vor Kratzern auf der Oberfläche an den Kanten schützen. Warum sind sie dann nur auf einer Seite?

Viele Grüße
Altcorno
Altcorno
 
Beiträge: 358
Registriert: Do 15. Jan 2009, 22:16

Re: Neuer Koffer für Wienerhorn

Beitragvon Gretche van de Kijks » Di 13. Nov 2018, 19:37

Hallo danke für Deine Frage, weil ich der Meinung bin, dass jeder Instrumentenkoffer eine logische Richtung hat, mit der man diesen auf den Boden legt und das Instrument raus und rein-legt.
Daraus resultierend sind bei meinem Koffer die Gumminoppen nur auf einer Seite, und zwar auf dieser wo der Koffer am Boden liegt.
Ich habe meinen Koffer (der mit dem Carbon Design) seit Anfang der Entwicklungen nun ca. 2 Jahre in Verwendung, ich bin recht zufrieden, was die Abnutzung oder Kratzeranfälligkeit betrifft.
lg Gretche
Gretche van de Kijks
 
Beiträge: 6
Registriert: Mi 26. Okt 2016, 12:48


Zurück zu WIENERHORN BÖRSE

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron