Drehrichtung Ventile

Hier können registrierte Mitglieder Bilder von interessanten Hörnern einstellen!

Moderatoren: Günther, sysadmins

Forumsregeln
Bitte achte auf die Größenlimitierung der Bilder (1MB).

Drehrichtung Ventile

Beitragvon Hödlmoser » Di 18. Apr 2017, 23:21

Zum Thema Drehrichtung eine kleine Skizze:
(das Verhältnis Rohrdurchmesser zu Ventilgehäuse und Rotor ist hier zugunsten Ventilgehäuse und Rotor(Wechsel) vergrößert des besseren Verständnisses wegen)
Liebe Grüße vom Hödlmoser
Dateianhänge
Ventil Drehrichtung003.jpg
Ventil Drehrichtung003.jpg (29.64 KiB) 3127-mal betrachtet
Hödlmoser
 
Beiträge: 345
Registriert: Do 29. Jan 2009, 00:01
Wohnort: Oberösterreich

Re: Drehrichtung Ventile

Beitragvon herbstgetönter Hain » So 28. Mai 2017, 13:48

Das Bild zeigt ein halbgedrücktes Ventil, Drehrichtung mit dem Luftstrom. Trotz der sehr mässigen Bildqualität ist folgendes gut zu erkennen:
Der Mittelsteg des Rotors ist so schmal, dass kein Luftstau entstehen kann, da das Lumen in keiner Position des Ventils kleiner ist als das
Lumen des Mundstücks.
Dateianhänge
Drehventil mit Luftstrom 2 - Kopie.JPG
Drehventil mit Luftstrom 2 - Kopie.JPG (177.95 KiB) 2915-mal betrachtet
herbstgetönter Hain
 
Beiträge: 113
Registriert: Mi 15. Apr 2009, 22:16

Re: Drehrichtung Ventile

Beitragvon Peter » Do 1. Jun 2017, 10:35

Das hat[b] nichts[/b] mit dem diskutierten Problem zu tun. Von Luftstau war nie die Rede.
Es geht um den Steg zwischen den Einfräsungen. Wenn der Wechselrotor sich mit der Luft dreht, schiebt sich der Steg für einen Moment vor die Luft. Die Luft prallt für einen kurzen Moment gegen den Steg und verwirbelt. Das verursacht die Zischgeräusche!

Dreht sich Wechselrotor gegen die Luft, dann fließt diese ungestört in die Ausfräsungstasche und es entstehen keine Zischgeräusche!
Benutzeravatar
Peter
 
Beiträge: 759
Registriert: Mo 4. Mai 2009, 00:26

Re: Drehrichtung Ventile

Beitragvon Peter » Fr 16. Jun 2017, 12:09

/Users/psteidle/Desktop/IMG_1172.jpg/Users/psteidle/Desktop/IMG_1173.jpg/Users/psteidle/Desktop/IMG_1171.jpg

anbei 3 Fotos:

Foto IMG_1171 Ventil in der Grundstellung

Foto IMG_1172 Ventil mit dem Luftstrom im Uhrzeigersinn gedreht. Hier ist das Problem: Der Steg zwischen den Einfräsungen dreht sich kurzzeitig vor den Luftstrom. Dieser verwirbelt an dieser Stelle und ist der Grund für die Zischgeräusche, die man beim tonlosen Pusten gut hören kann. Beim Blasen sind diese Geräusche zwar überdeckt, aber sie stören beim Legato deutlich!

Foto IMG_1173. Ventil gegen den Luftstrom gedreht. Jetzt fließt er unverwirbelt ohne Störung in das Ventil
Benutzeravatar
Peter
 
Beiträge: 759
Registriert: Mo 4. Mai 2009, 00:26

Re: Drehrichtung Ventile

Beitragvon Peter » Fr 16. Jun 2017, 12:30

Foto IMG_1171 Ventil in der Grundstellung
Dateianhänge
IMG_1171.jpg
bezieht sich auf den vorhergehend Treat
IMG_1171.jpg (548.81 KiB) 2789-mal betrachtet
Benutzeravatar
Peter
 
Beiträge: 759
Registriert: Mo 4. Mai 2009, 00:26

Re: Drehrichtung Ventile

Beitragvon Peter » Fr 16. Jun 2017, 12:33

Foto IMG_1172 Ventil mit dem Luftstrom im Uhrzeigersinn gedreht. Hier ist das Problem: Der Steg zwischen den Einfräsungen dreht sich kurzzeitig vor den Luftstrom. Dieser verwirbelt an dieser Stelle und ist der Grund für die Zischgeräusche, die man beim tonlosen Pusten gut hören kann. Beim Blasen sind diese Geräusche zwar überdeckt, aber sie stören beim Legato deutlich!

Foto IMG_1173. Ventil gegen den Luftstrom gedreht. Jetzt fließt er unverwirbelt ohne Störung in das Ventil
Benutzeravatar
Peter

Beiträge: 694
Registriert: Mo 4. Mai 2009, 00:26
Dateianhänge
IMG_1172.jpg
IMG_1172.jpg (743.93 KiB) 2788-mal betrachtet
Benutzeravatar
Peter
 
Beiträge: 759
Registriert: Mo 4. Mai 2009, 00:26

Re: Drehrichtung Ventile

Beitragvon Peter » Fr 16. Jun 2017, 12:34

Foto IMG_1173. Ventil gegen den Luftstrom gedreht. Jetzt fließt er unverwirbelt ohne Störung in das Ventil
Dateianhänge
IMG_1173.jpg
IMG_1173.jpg (736.65 KiB) 2788-mal betrachtet
Benutzeravatar
Peter
 
Beiträge: 759
Registriert: Mo 4. Mai 2009, 00:26


Zurück zu Galerie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron