ebay Alex 103

Fragen und Antworten zu Übungsmaterial, Literatur und Aufführungspraxis,..
Diskussionen rund ums Horn,...
...

Moderatoren: Günther, sysadmins

ebay Alex 103

Beitragvon Alex103 » Sa 24. Aug 2019, 18:34

Hallo,

auf ebay wird seitens Brassboulevard Hagenburg ein Alexander Modell 103 zu einem Sonderpreis von 4500 € angeboten ( https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 03-74-2928). So weit so gut, bis ich mir das Horn etwas näher angeschaut habe, schaut noch gut aus, und glaube, dass es sich aufgrund des Druckwerks des Umschaltventil und der Rohrführung der F-Umleitung um das Vorkriegsmodell WW2 handelt. Die Bohrung müsste dann, wie bei den Modellen bis Ende 70-er Jahre auch bei 11,9 mm und nicht wie angegeben bei 12,1 mm liegen.

Hat jemand von euch mit den Vorkriegsmodellen (wurden von Besson als auch Hess, Klingenthal und Nachfolger sowie Lignatone kopiert) Erfahrung oder besitzt sogar eines ?

Aufgrund des Textes gehe ich nicht davon aus, das der Verkäufer das potentielle Alter des Instruments kennt, wobei evtl. der Preis für ein gutes Vorkriegsmodell aufgrund des Zustandes (ok, Ventile und sonstige Abnutzungen sind nicht bekannt, am Anstoß Höhe linker Daumen ist auch Flicken zu erkennen) und der Seltenheit sogar durchaus gerechtfertigt sein könnte.

lg

Christoph
Alex103
 
Beiträge: 32
Registriert: Mi 5. Sep 2012, 07:58

Zurück zu WIENERHORN FORUM

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste