Pflege von vergoldetem Horn

Fragen und Antworten zu Übungsmaterial, Literatur und Aufführungspraxis,..
Diskussionen rund ums Horn,...
...

Moderatoren: Günther, sysadmins

Pflege von vergoldetem Horn

Beitragvon Flo1911 » So 5. Jan 2020, 12:08

Hallo, ich habe eine Frage zur Pflege eines vergoldeten Horns...die Fingerabdrücke und Flecken, wo man es angreift gehen nur ganz schwer weg.
Ich versuche es mit einem Mikrofasertuch, teilweise mit einem extra Spray für Blechinstrumente gegen Handschweiß aber richtig sauber bekomme ich es nicht ,es bleiben immer Flecken...

Habt ihr Tipps, wie man das abwischen kann ? Mikrofaser, anhauchen, feuchtes Tuch und dann polieren....?? Ständig wischen mache ich nicht ,aber so alle 2 Tage mal putze ich das Gröbste weg oder versuche es zumindest...
Lg
Flo1911
 
Beiträge: 71
Registriert: Mo 13. Dez 2010, 12:23

Re: Pflege von vergoldetem Horn

Beitragvon a.r.cor » So 5. Jan 2020, 13:41

Hallo Flo,

kenne mich zwar mit vergoldeten Instrumenten nicht aus, da ich keines besitze.
Es könnte sein, daß die Vergoldung an den 'typischen Stellen' sehr dünn geworden ist - dort könnte schon das Messing durchscheinen; da siehts dann aus wie ungeputzt.
Einfach dem Instrumentenbauer kurz zeigen, dann weißt Du sofort Bescheid.

Viele Grüße
Achim
a.r.cor
 
Beiträge: 75
Registriert: Fr 9. Nov 2012, 13:00

Re: Pflege von vergoldetem Horn

Beitragvon Flo1911 » So 5. Jan 2020, 22:59

Hallo nein das meine ich nicht, es ist gerade neu vergoldet worden....
Flo1911
 
Beiträge: 71
Registriert: Mo 13. Dez 2010, 12:23

Re: Pflege von vergoldetem Horn

Beitragvon Günther » Di 14. Jan 2020, 11:13

Hallo Flo1911,

in Bezug auf deine Frage möchte ich dich (ausnahmsweise) auf ein Trompetenforum verweisen, wo das ebenfalls Thema ist.
Hier ist der Link:
https://www.trompetenforum.de/TF/viewtopic.php?t=16286

Beste Grüße

Günther
Benutzeravatar
Günther
 
Beiträge: 347
Registriert: Mo 29. Dez 2008, 17:58
Wohnort: Weinviertel


Zurück zu WIENERHORN FORUM

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast